Das Studienfach Biologie an der UDE – Infos für Ihre Schülerinnen und Schüler über Molbio, Aquabio und Bachelor Biologie auf Instagramm

Das Studienfach Biologie ist vielfältig wie die Natur selber. In der Zwischenzeit spiegelt sich das auch in den Möglichkeiten des Studiums an der UDE wieder. So bietet die Fakultät Biologie neben den klassischen Bachelor Biologie und Bachelor Biologie Lehramt die Studiengänge Aquatische Biologie, Medizinische Biotechnologie und Molekularbiologie an. Damit unsere zukünftigen Studierende einen ersten Einblick in die Studiengänge bekommen können, hat die Fakultät zusätzlich zu unserer Internetseite https://www.uni-due.de/biologie/ nun Instagram Chanel zu den jeweiligen Studiengänge eröffnet. Es wäre schön, wenn Sie diese an Ihrer Oberstufenschülerinnen und -schüler weitergeben könnten:

Die Instagram Accounts zum Lehramt Biologie und Medizinische Biologie werden in den nächsten Wochen online gehen und werden namentlich ähnlich aufgebaut und damit gut zu finden sein.

Die Fakultät Biologie bedankt sich und wünschen viel Spaß beim Reinschnuppern. Auch für die Berufsorientierungstage und die Studienberatung in der Schule gut geeignet.

The Box – Innovative Stundenbilder vom Forum Umweltbildung

„The BOX enthält innovative Stundenbilder für zwischendurch, die sich an den Aspekten einer Bildung für nachhaltige Entwicklung orientieren. Die Stundenbilder regen Lernende zum aktiven Mitmachen und Mitdenken an und ermutigen dazu, an der Gestaltung einer lebenswerten Zukunft mitzuwirken. Die in den Stundenbildern ausgearbeiteten Umsetzungsvorschläge enthalten vielseitige Methoden und sind mit geringer Vorbereitungszeit einfach durchzuführen. Sie eignen sich sowohl für den Einsatz in regulären Unterrichtsstunden und Supplierstunden als auch für außerschulische Bildungsarbeit oder Projektwochen“, schreibt das Forum.

The BOX ist für drei verschiedene Schulstufen erhältlich.

Sie finden Sie hier.

Krypto im Advent – Die Welt der Verschlüsselung entdecken! Ein Erklärvideo und ein spannendes Adventsrätsel für angehende Geheimagentinnen und Geheimagenten der Klassen 3-9

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 9 können bei Krypto im Advent teilnehmen. Ältere Rätselbegeisterte können außer Konkurrenz teilnehmen.Es gibt Beispiele auf verschiedenen Niveaus aus dem letzten Jahr, die man im Unterricht nutzen kann.

Das Erklärvideo behandelt die Geschichte der Kryptographie, schlägt dabei aber den Bogen bis zur Gegenwart. In unserer digitalen und vernetzten Welt ist die Kryptographie gar nicht mehr wegzudenken. Ob unsere PIN-Nummer, unsere Handy-Telefonate oder die Bestellung im Onlineshop: Fließen Daten durch das weltweite Netz, so werden diese verschlüsselt. Und wir vertrauen darauf, dass diese Verschlüsselung auch sicher ist…

Hier geht´s zur KiA-Seite.

Hier geht´s zum Erklärvideo.

Unsere Gewässer erleben – Emscher und Lippe im naturwissenschaftlichen Unterricht – Fortbildungsangebot für Lehrkräfte und Umweltbildner*innen

Emschergenossenschaft und Lippeverband haben in Zusammenarbeit mit der Biologiedidaktik der Universität Duisburg-Essen zwei spannende, kostenfreie Online-Fortbildungen für Lehrkräfte und Umweltbildner*innen entwickelt: Unsere Gewässer erleben – Emscher bzw. Lippe im naturwissenschaftlichen Unterricht.

Sie möchten Ihren Unterricht durch noch mehr Praxis bereichern oder Ihr umweltpädagogisches Angebot erweitern? Dann laden wir Sie herzlich ein, Ihr Wissen über die im Zuge der Gewässerumbauten entstandenen neuen Landschaften mit ihrer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt zu vertiefen. Diese Fortbildungen wurde auf Basis unserer erfolgreichen Exkursionsprogramme „Auf ins Neue Emschertal/Lippetal“ entwickelt. Die Schulungen bieten sich für Lehrkräfte, Umweltbildner, Natur-, Erlebnis- und Waldpädagog*innen oder pädagogische Fachkräfte aus Kinder- und Jugendeinrichtungen an. Verschiedene Wassererlebnisorte und Blaue Klassenzimmer stehen für die Exkursionen entlang der beiden Flusssysteme bereit. Bei Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Erfolgsbescheinigung über die Teilnahme.

Los geht es mit allen Teilnehmenden mit einem gemeinsamen Zoommeeting. Anschließend kann der Moodle-Kurs absolviert werden – bei freier Zeiteinteilung. Danach findet dann via Zoom eine Abschlussveranstaltung statt.

Kurzer Überblick über die Schulungselemente:
• Naturgefahren: Sicherheitsunterweisung für Exkursionen an Gewässern
• Grundlagen der Ökologie von Fließgewässern
• Ablauf der Exkursion an der Emscher bzw. Lippe – Bausteine 1–4
• Bildung für nachhaltige Entwicklung
• Qualitätssicherung und Evaluation
Alle Elemente werden durch Filme, Übungen und Aufgaben begleitet. Die Schulungen werden im Rahmen der Kooperationen „Gemeinsam für das Neue Emschertal“ und „Gemeinsam an der Lippe“ realisiert.

Das klingt interessant für Sie? Dann senden Sie eine kurze Mail mit Ihren Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer), Angaben zu Ihrem pädagogischen Hintergrund und Ihrer Kurspräferenz (Emscher oder Lippe) an bildung@eglv.de.